27. Juni 2021
Neubaugebiete, Bebauungspläne, Wirtschaft und Bürger, Unsere Schulen und Kitas, Friedhöfe in der Samtgemeinde, Straßenbeleuchtungen, Bienen- und Insektenfreundliche Anpflanzungen, Barrierefreiheit, Kultur und Ehrenamt, Mühlenteich in Fredenbeck, Straßenbaumaßnahmen, Reaktivierung der Bahnstrecke/Moorexpress, Medizinische Versorgung
10. Mai 2021
Im September 2021 findet nicht nur die Bundestagswahl statt, sondern auch die Kommunalwahl: am 12.September 2021 in Niedersachsen. Wir von der FWG wollen uns dieser auch stellen, aber zum jetzigen Zeitpunkt sind wir nicht in der Lage, zu dieser Wahl anzutreten, weil uns schlichtweg Bürger fehlen, die sich mit uns um eine Kandidatur dafür bewerben. Wir Ratsmitglieder - und damit meinen wir auch die anderen Fraktionen - haben in den letzten Jahren und Jahrzehnten unsere Gemeinden zu dem...
Antraege · 22. Juni 2020
Die Fraktion PRO Bürger im Gemeinderat beantragt die Beschlussfassung über folgenden Antrag: Malermäßige Instandsetzung folgender Versorgungskästen: o 21717 Deinste, Ecke Im Mühlenfeld / Auf dem Reller o 21717 Deinste, Ecke Im Mühlenfeld / An der Bahn Begründung: Die Versorgungskästen befinden sich in der Ortsdurchfahrt der Gemeinde Deinste, und sind seit Jahren mit Graffiti verunreinigt. Etliche Bürger machten darauf aufmerksam, das dadurch das Ortsbild der Gemeinde in erheblichem...
08. April 2020
Heute informierte das Stader Tageblatt über die Fortschritte beim Bau der Ortsdurchfahrt im Ortsteil Groß Fredenbeck. In dem Bericht wurden für mich interessante Details offenbart: 1. Die Untersuchung des Untergrundes bei der Brücke muss von Dilettanten ausgeführt worden sein. Wer einmal im Bereich um die Mühlenbachbrücke gewohnt oder dort immer noch sein Heim hat, wusste um die prekäre Situation. Anfang der 1970-er Jahre wurde die abgesackte Fahrbahn auf der Groß Fredenbecker Seite...
24. Oktober 2018
Am 29.05.2018 stellte die FWG den Antrag, aufgrund der vorhandenen Verkehrssituation / Straßenbreite der Feldstr. eine alternative Anbindung des Baugebietes zu prüfen. Auch der Vorschlag, das Baugebiet über eine Baustraße, welche vom Ortseingang Deinste in das neue Baugebiet führt wurde unterbreitet. Nach Abschluss der Bauarbeiten wäre dann ein Anschluss an die Feldstr. möglich. Dieser Antrag fand im Rat keine Mehrheit und wurde nicht verfolgt. Ich bin nicht gegen die Erweiterung des...
18. August 2017
Wir von der FWG „Pro Bürger“ haben festgestellt, dass die Verteilung der politischen Verantwortung auf mehrere Schultern dem Vorankommen unserer Gemeinden Nutzen bringt. Und Vieles muss ja noch weitergeführt oder neu angestoßen werden.